Bemerkungen, Anregungen, Fragen, Ideen für ein gemeinsames Projekt? Hinterlass' uns eine Nachricht!

Wenn Du Informationen über Veranstaltungen, Neuigkeiten und Empfehlungen von AKIA per eMail bekommen möchtest, dann melde Dich bitte hier für unseren Newsletter an.

Der Newsletter kommt mehrmals im Jahr. Deine Daten werden nicht weitergegeben.

 

brünner str. 209
wien
österreich

+43 676 963 9976

WebSite von Andrea Neumann und Alexander Mikula

Wir sind künstlerische Fotografen und Digital Artists.

2015 Hasenheim

 

von Andrea Neumann und Alexander Mikula, 2015

 

Video-Installation

Pop-up Woolworth, Zwischennutzung des ehem. Woolworth Gebäudes im 21. Bezirk: Kunst und Diskussion

vom 17.07. bis 31.07.2015, 1210 Wien, Schloßhofer Straße 3
 

Videoinstallation Hasenheim
[AKIA]

 

Die Video-Installation Hasenheim wirft einen liebevoll kritischen Blick auf den Bezirk und die aktuellen Entwicklungen
in Floridsdorf.

Die Gestalt des Hasen symbolisiert den Menschen in seinem Lebensraum. Er dient als Projektionsfläche für die Spannung zwischen vergangenen Werten und fortschreitender Urbanisierung - in Selbstreflexion der Vorgänge um ihn herum.

Hasenheim beschäftigt sich mit den Themen Lebensqualität, Infrastruktur, Wohnbau und Verkehr sowie den vermeintlich aktuelle Bedürfnissen eines sich wandelnden Stadtteils von einer kleinkariert dörflichen zu einer modernen urbanen Struktur. Floridsdorf am Weg zu einem lebenswerten und modernen Teil von Wien.

 

gefördert durch die Kulturkommission Floridsdorf

 
 

Eindrücke von der Aktion

Das Projekt wurde im Rahmen einer Podiumsdiskussion im ehem. Woolworth Gebäudes zum Thema Zwischennutzung und der Stadtentwicklung im 21.Bezirk präsentiert. Nach reger Diskussion war die Videoinstallation als Kunst im öffentlichen Raum noch bis Ende Juli im Schaufenster des ehem. Woolworth Gebäudes zu sehen.

["Ansichten und Ecken in FloDo", Magdalena Kretschmer]

Am Rande der Präsentation zeigte Magdalena Kretschmer fotografische Eindrücke einer Nicht-Floridsdorferin.

 

Und so sah die Videoinstallation von außen aus: