Bemerkungen, Anregungen, Fragen, Ideen für ein gemeinsames Projekt? Hinterlass' uns eine Nachricht!

Wenn Du Informationen über Veranstaltungen, Neuigkeiten und Empfehlungen von AKIA per eMail bekommen möchtest, dann melde Dich bitte hier für unseren Newsletter an.

Der Newsletter kommt mehrmals im Jahr. Deine Daten werden nicht weitergegeben.

 

brünner str. 209
wien
österreich

+43 676 963 9976

WebSite von Andrea Neumann und Alexander Mikula

Wir sind künstlerische Fotografen und Digital Artists.

blog

AKIA in Bewegung

Alexander Mikula

 

2013 haben wir ein neues Medium für unsere künstlerischen Aktivitäten entdeckt. Das bewegte Bild.

Auto im Kreis, David

Auto im Kreis, David

...und beginnen einmal mit einem animated gif. 

Gleiches Setting, mehrere Bilder, ein Teil der sich verändert, na das ist ja zu schaffen.
Sehr fein!

 

Der Schatten des Hasen - Ein kurzer Film

Unser Ostergrußvideo, eine kleine Hommage an den Horrorfilm.

Das ist schon eine etwas größere Herausforderung. 

Das beginnt mit Idee, Storyboard/Drehbuch, wie viele Szenen wollen wir drehen, Requisiten, Hasen, Dramaturgie, Regie, Set/Filmkulisse. Beim Dreh selbst. Die erste Herausforderung: Wie schmilzt Osterhase aus Schokolade in annehmbarer Form? Nach mehreren Versuchen war ein Fön das Mittel der Wahl. Und es brauchte vier große Schokohasen, um das gewünschte Ergebnis zu bekommen, aber die wurden ratzeputz auch als geschmolzene Häufchen sehr gut "verwertet" – Hüftgold.

Tatort Küche

Tatort Küche

Das Opfer

Das Opfer

Super 8 Overlay

Super 8 Overlay

Nach dem Dreh, Filmmaterial sichten, schneiden, Effekte platzieren. Und noch die nächste Dimension eines Filmes, der Ton. Musik, die zur Szene passt, die richtige Länge hat, ist nicht so leicht zu finden. Aber geschafft.

Sehr dramatisch!

 

Kartonschlacht - ein StopMotion Abenteuer

Für zwischendurch - eine kurze StopMotion Produktion von einem Kindernachmittag mit Monstern aus Verpackungsmaterial und einer turbulenten Kartonschlacht. 

Einfach Fotokamera auf ein Stativ und ab und zu abdrücken, Bilder zusammenfügen und ab die Post.

Eine nette Erinnerung und die Buben finden´s COOL!

 

A little bit more 

Wie wäre es aber doch mit einer Animation?


Unser Weihnachtsgrußfilm -  eine Visualisierung mit Text eines Ausschnitts aus "The Grinch“ von Dr. Seuss.

Da wird´s schon etwas trickreicher. Neben dem Grundlagen eines Filmes kommen noch:

Scribbeln der einzelnen Szenen und ein striktes Storyboard, Figuren und Gegenstände sind zu erstellen, zu zeichnen(!), anzumalen, auszuschneiden, ...

Der Text und die Scribbels

Der Text und die Scribbels

Das Set

Das Set

Die Akteure

Die Akteure

...das Set aufzubauen, das richtige Licht zu finden, den Dreh zu koordinieren, auf nix zu vergessen (vor allem bei Szenenwechsel) und wer spricht den Text?
Da gibt´s mehr als nur eine Stolperfalle und einiges davon kommt erst bei der Nachbearbeitung ans Licht oder Ohr.

Beim nächsten Mal. A little bit more!

 

und wir bleiben auch 2014 in Bewegung

StopMotion Animation mit selbst erstellten Characters